Die Ursprünge des E-Sports

Die Geschichte des E-Sport geht weiter zurück, als man zunächst vielleicht vermuten mag. Bereits im Jahr 1972 fand an der Standford Universität in den USA ein erster organisierter Wettkampf statt. Damals ging es bei dem auf dem Campus veranstalteten Turnier darum, bei dem Arcade Game Spacewar! den höchsten Score zu erreichen. Zu gewinnen gab es damals ein Jahresabonnement der Zeitschrift Rolling Stone.

E-Sports vor den Zeiten des Internets

In den 1980er-Jahren veranstaltete das bekannte Entwicklerstudio Atari, auch in den USA, einen dreimonatigen Wettkampf mit dem Spiel Space Invader, an dem tatsächlich über 10.000 Menschen teilnahmen.

Kurz darauf, im Jahr 1982, gründete sich schließlich das erste professionelle Videospiel Team mit den Namen U.S. National Video Game Team. Es bestand aus Spielern, die auf der sogenannten Twin Galaxies National Scoreboard-Highscore-Liste weit oben standen. Diese Liste war lange Zeit der Wegweiser für die Rekordhalter von 100 Arcade Spielen.

Die Veranstaltungen, die von den Gründern der Highscore-Liste organisiert wurden, schafften es sogar in das US-Fernsehen und stellten die ersten offiziellen Rekorde beim Thema „Videospiel“ auf, die es in das Guiness World Record-Buch schafften.

In den 90er-Jahren zog auch Nintendo nach. Sie veranstalteten zu Beginn der 90er eine Weltmeisterschaft mit diversen hauseigenen Titeln. Zu gewinnen gab es stets Module zum Super Nintendo.

All diese Turniere haben eins gemeinsam: Sie funktionieren nur über analoge LAN-Veranstaltungen. Dennoch stellen sie den Beginn des professionellen Spielens dar, sodass man sieht, dass der Grundstein für E-Sport doch weiter zurückliegt, als viele vielleicht vermuten.

Die Anfänge des Internets und der E-Sport

Zum Ende der 90er- und Beginn der 2000er-Jahre gelangte der E-Sport durch die rasche Verbreitung des Internets von den örtlichen Veranstaltungen bis an die heimischen PCs. Hier kann man sofort vom E-Sport als Verbindungsglied zwischen den Menschen sprechen: Durch das Gründen weiterer Vereine kamen Menschen aus aller Welt zusammen um gemeinsam professionell zu spielen.